Zu Hauptinhalt springen

Eigenschaften der Gruppe

Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds Eigenschaften der Gruppe auf Neu... oder Bearbeiten... im Dialogfeld Dokumenteigenschaften: Gruppen.

Name der Gruppe

Geben Sie einen Namen ein, und wählen Sie Drilldown Gruppe oder Zyklische Gruppe.

Hinweis: Verwenden Sie keinen Namen, der mit dem Namen eines Feldes übereinstimmt, das in der Gruppe verwendet wird.
Verfügbare Felder Hier sind alle Felder des Dokuments aufgelistet. Markieren Sie die Felder, die zu Ihrer Gruppe gehören sollen.
Felder aus Tabelle Wählen Sie eine Tabelle aus.
Add Verschiebt die markierten Felder aus der Spalte Verfügbare Felder in die Spalte Felder in der Gruppe.
Alle hinzufügen Verschiebt alle Felder aus der Liste Verfügbare Felder in die Spalte der Felder in der Gruppe.
Löschen Verschiebt die markierten Felder aus der Liste Felder in der Gruppe zurück in die Liste Verfügbare Felder.
Nach oben Verschiebt das markierte Feld in der Liste Felder in der Gruppe um einen Platz nach oben.
Nach unten Verschiebt das markierte Feld in der Spalte Felder in der Gruppe um einen Platz nach unten.
Felder in der Gruppe Hier sind die Namen der Felder aufgelistet, die zur Gruppe gehören. Beim Anlegen einer neuen Inputbox ist diese Liste zunächst leer.
Neue Formel Soll die Gruppe ein dynamisches Feld enthalten, klicken Sie auf diese Schaltfläche und definieren Sie die Formel zur Berechnung des dynamischen Feldes im Dialog Formel bearbeiten.
Bearbeiten Öffnet das Dialogfeld Formel bearbeiten zum Bearbeiten der ausgewählten Formel im Bereich Felder in der Gruppe.
Bezeichnung Hier kann man einen alternativen Namen für ein Feld der Gruppe eingeben. Dieser wird in Diagrammen statt des ursprünglichen Feldnamens verwendet. Die Bezeichnung kann auch als berechnete Formel für ein dynamisches Update verwendet werden.
Sortierfolgen Per Mausklick auf diese Schaltfläche gelangen Sie in den Dialog Sortierfolgen in der Gruppe. Dort können Sie für die Werte jedes Feldes der Gruppe eine eigene Sortierfolge definieren.