Where-Bedingung

Standard Unter Operator/Funktion können Sie Ladebedingungen Schritt für Schritt aufbauen. In der Dropdown-Liste Feld sind alle Felder der Tabelle aufgelistet. Sie können eine Konstante basierend auf den bestehenden Feldwerten eingeben. Die zweiten und dritten Zeilen werden aktiv, wenn Sie in der Dropdown-Liste links neben jeder Zeile AND oder OR auswählen.
Erweitert Aktivieren Sie die Option Erweitert, und geben Sie die logische Bedingung im Eingabefeld dahinter ein.
Ohne Einschränkung Durch diese Option wird im Skript der Zusatz Where (1=1) eingefügt, den Sie direkt im Skript weiter editieren und ergänzen können.