QlikWorld 2020 Global Conference. Nehmen Sie teil, um zu erfahren, wie Sie Ihre Daten optimal nutzen können. Zögern Sie nicht. Registrieren Sie sich jetzt zum günstigeren Preis.

lastworkdate - Skript- und Diagrammfunktion

Die Funktion lastworkdate liefert das früheste Enddatum zum Erzielen von no_of_workdays (Montag bis Freitag) beginnend bei start_date, unter Berücksichtigung eventueller optional angegebener holiday. start_date und holiday müssen ein gültiges Datum oder Zeitstempel sein. 

Syntax:  

lastworkdate(start_date, no_of_workdays {, holiday})

Rückgabedatentyp: dual

Arguments:  

Argument Beschreibung
start_date Das zu evaluierende Startdatum.
no_of_workdays Die Anzahl der zu erreichenden Arbeitstage.
holiday

Feiertagszeiträume, die von den Arbeitstagen auszuschließen sind. Ein Feiertagszeitraum wird als durch Kommas getrenntes Start- und Enddatum angegeben.

Example: '25/12/2013', '26/12/2013'

Sie können getrennt durch Kommas mehr als einen Feiertagszeitraum ausschließen.

Example: '25/12/2013', '26/12/2013', '31/12/2013', '01/01/2014'