Zyklische Gruppen

Manchmal ist es sinnvoll, auch Felder, die keine Hierarchie bilden oder überhaupt nichts gemeinsam haben, zu Gruppen zusammenzufassen. Dies ist empfehlenswert, wenn Sie die Ansicht der Daten in Diagrammen oder Listboxen schnell wechseln möchten.

Beliebige Felder können in zyklischen Gruppen zusammengefasst werden. Wenn eine zyklische Gruppe als Dimension in einem Diagramm verwendet wird, benutzt QlikView zunächst das erste Feld der Gruppe zur Anzeige. Der Anwender kann das jeweils nächste Feld anzeigen lassen, indem er auf die Zyklus-Schaltfläche im Diagramm klickt. Die Reihenfolge der Felder wird in der Felderliste der Gruppe festgelegt. Nach dem letzten Feld der Gruppe fängt die Anzeige wieder beim ersten Feld an. Dieser Kreislauf kann beliebig oft durchlaufen werden.

Hinweis:

Zyklische Gruppen sind nicht zu verwechseln mit Formelzyklen in Diagrammen. Zyklische Gruppen beinhalten mehrere Felder, während bei einem Formelzyklus mehrere Formeln nacheinander angezeigt werden.