TTest1_upper - Skript- und Diagrammfunktion

TTest1_upper() liefert den aggregierten Wert für das obere Ende des Konfidenzintervalls für eine Reihe von Stichproben.

Die Funktion bezieht sich auf t-Tests einer Stichprobe.

Falls die Funktion im Ladeskript verwendet wird, werden die Werte über mehrere im group by-Zusatz bezeichnete Datensätze aggregiert.

Wird die Funktion als Diagrammformel verwendet, werden die Werte über die Diagrammdimensionen aggregiert.

Syntax:  

TTest1_upper (value [, sig])

Return data type: numerisch

Arguments:  

Argument Beschreibung
value Die auszuwertenden Stichproben. Wird im Ladeskript für den Stichprobenwert kein Feldname angegeben, erhält das Feld automatisch die Bezeichnung Value.
sig Das zweiseitige Signifikanzniveau wird durch sig angegeben. Ist der Parameter sig nicht definiert, wird er auf 0,025 gesetzt, was dem gängigen Konfidenzintervall von 95 % entspricht.

Limitations:  

Text values, NULL values and missing values in the expression value will result in the function returning NULL.

Examples:  

TTest1_upper( Value )

TTest1_upper( Value, 0.005 )