RangeCorrel - Skript- und Diagrammfunktion

RangeCorrel() liefert den Korrelationskoeffizienten für zwei Datensätze. Der Korrelationskoeffizient ist eine Kennzahl, welche die Beziehung zwischen den Datensätzen kennzeichnet.

Syntax:  

RangeCorrel(x_values , y_values[, Expression])

Return data type: numerisch

Die Datenreihe sollte als (x,y)-Paare eingegeben werden. Wenn Sie beispielsweise zwei Datenserien (array 1 und array 2) berechnen möchten, wobei array 1 = 2,6,9 und array 2 = 3,8,4 ist, geben Sie RangeCorrel (2,3,6,8,9,4) ein. Das Ergebnis lautet dann 0,269.

Arguments:  

Argument Beschreibung
x-value, y-value Jeder Wert ist ein einzelner Wert oder eine Reihe von Werten, wie sie von einer Inter-Record-Funktion mit einem optionalen dritten Parameter ausgegeben wird. Zu jedem Wert oder jeder Reihe von Werten muss ein x-value oder eine Reihe von y-values existieren.
Expression Optionale Formeln oder Felder, in denen die zu messenden Daten enthalten sind.

Limitations:  

Die Funktion benötigt mindestens zwei Koordinatenpaare, um ein Ergebnis berechnen zu können.

Textwerte, NULL-Werte und fehlende Werte liefern NULL.

Examples and results:  

Beispiele Ergebnisse

RangeCorrel (2,3,6,8,9,4)

Liefert 0,269