Last

Last() liefert das Ergebnis einer Formel, berechnet anhand der Dimensionswerte der letzten Formelspalte des Zeilenabschnitts der Pivottabelle. Diese Funktion ist ausschließlich für Pivottabellen vorgesehen und liefert in allen anderen Diagrammtypen NULL.

Syntax:  

last([ total ] expression [ , offset [,n ]])

Arguments:  

Argument Beschreibung
expression Die Formel oder das Feld mit den Daten, die gemessen werden sollen.
offset

Ist ein offsetn größer als 1 angegeben, wird die Formel n Zeilen weiter links von der aktuellen Zeile ausgewertet.

Bei einem Startwert von 0 wird die Formel anhand der Werte der aktuellen Zeile berechnet.

Bei einem negativen Startwert verhält sich die Funktion First wie die Funktion Last mit dem entsprechenden positiven Startwert.

n

Ist ein dritter Parameter n größer als 1 angegeben, liefert die Funktion eine Menge von n Werten, einen pro n Zeilen links von der ursprünglichen Zelle.

TOTAL

Wenn das Diagramm nur eine Dimension hat oder die Formel mit dem Zusatz TOTAL als Argument versehen ist, entspricht der Spaltenabschnitt der gesamten Spalte.

Definieren des Aggregierungsbereichs

Hat die Pivottabelle dagegen mehrere horizontale Dimensionen, so umfasst der Zeilenabschnitt nur Spalten, deren Werte in allen Dimensionen mit Ausnahme der in der Priorität der Sortierfolgen letzten Dimension übereinstimmen.Die Sortierfolge zwischen den Feldern für horizontale Dimensionen in Pivottabellen ergibt sich einfach durch die Reihenfolge der Dimensionen von oben nach unten.

Example:  

last( sum( Sales ))

last( sum( Sales ), 2 )

last( total sum( Sales )

rangeavg (last(sum(x),1,5)) liefert den Mittelwert der drei Ergebnisse der Funktion sum(x), berechnet anhand der Werte der letzten fünf Spalten des Zeilenabschnitts.