QlikWorld 2020 Global Conference. Join us to discover how to get the most from your data. Act fast. Register now and save.

GetPossibleCount

GetPossibleCount() liefert die Anzahl der möglichen Werte im identifizierten Feld. Wenn das identifizierte Feld Auswahlen enthält, werden die ausgewählten (grünen) Felder gezählt. Ansonsten werden verknüpfte (weiße) Werte gezählt. .

GetPossibleCount() liefert für Felder mit Auswahlen die Anzahl der ausgewählten (grünen) Felder.

Rückgabedatentyp: Ganzzahl

Syntax:  

GetPossibleCount (field_name)

Arguments:  

Argumente Beschreibung
field_name Das Feld mit dem Datenbereich, der angegeben werden soll.

Examples and results:  

Im folgenden Beispiel werden zwei Felder verwendet, die in verschiedene Listboxen geladen wurden: eins für First name und eins für Initials.

Beispiele Ergebnisse

Vorgabe: John ist in First name ausgewählt.

GetPossibleCount ([Initials])

1, da 1 Wert in Initials mit der Auswahl verknüpft ist: John in First name.

Vorgabe: John ist in First name ausgewählt.

GetPossibleCount ([First name])

1, da 1 Auswahl vorhanden ist: John in First name.

Vorgabe: Peter ist in First name ausgewählt.

GetPossibleCount ([Initials])

2, da Peter mit 2 Werten in Initials verknüpft ist.

Vorgabe: Keine Werte sind in First name ausgewählt.

GetPossibleCount ([First name])

5, da keine Auswahlen, aber 5 eindeutige Werte in First name vorhanden sind.

Vorgabe: Keine Werte sind in First name ausgewählt.

GetPossibleCount ([Initials])

6, da keine Auswahlen, aber 6 eindeutige Werte in Initials vorhanden sind.

Im Beispiel verwendete Daten:

Names:

LOAD * inline [

"First name"|"Last name"|Initials|"Has cellphone"

John|Anderson|JA|Yes

Sue|Brown|SB|Yes

Mark|Carr|MC |No

Peter|Devonshire|PD|No

Jane|Elliot|JE|Yes

Peter|Franc|PF|Yes ] (delimiter is '|');