TINV - Skript- und Diagrammfunktion

TINV() liefert den t-Wert dert-Verteilung in Abhängigkeit von Wahrscheinlichkeit und Freiheitsgraden.

Syntax:  

TINV(prob, degrees_freedom)

Rückgabedatentyp: Zahl

Argumente:  

Argument Beschreibung
prob Die Wahrscheinlichkeit der zweiseitigen t-Verteilung. Es muss daher eine Zahl zwischen 0 und 1 sein.
degrees_freedom Eine ganze Zahl, welche die Freiheitsgrade angibt.

Beschränkungen:  

Alle Argumente müssen numerisch sein, sonst wird NULL ausgegeben.

Diese Funktion hängt mit der TDIST-Funktion folgendermaßen zusammen:
If prob = TDIST(value, df ,2), then TINV(prob, df) = value