Generic

Der Zusatz generic entpackt eine große Tabelle und erstellt ein Feld pro Attributwert. Dies ist ähnlich zum Pivotieren einer Tabelle, nur dass eine separate Tabelle pro erstelltem Feld ausgegeben wird.

Syntax:  

Generic( loadstatement | selectstatement )

 

Tabellen, die mithilfe einer generic-Anweisung geladen werden, werden nicht automatisch zusammengefasst.

Beispiel:  

Table1:

Generic LOAD * INLINE;

[

Key, Attribute, Value

Bob, Jan, 100

Bob, Feb, 200

Bob, Mar, 300

Kate, Jan, 400

Kate, Feb, 500

Kate, Mar, 600

];

Ergebnis:

Daraus ergeben sich 3 Tabellen:

Table1.Jan:

Key, Jan
Bob, 100
Kate, 400

Table1.Feb:

Key, Feb
Bob, 200
Kate, 500

Table1.Mar:

Key, Mar
Bob, 300
Kate, 600