XNPV - Skriptfunktion

Die Funktion XNPV() liefert den Kapitalwert einer Investition, basierend auf dem Zinssatz und einer Reihe von (nicht notwendigerweise regelmäßig erfolgenden) Ein- und Auszahlungen, repräsentiert durch die Wertepaare von pmt und date, über die im group by-Zusatz bezeichneten Datensätze. „Rate“ ist der Zinssatz pro Zeitraum. Alle Beträge werden auf ein 365-Tage-Jahr hochgerechnet.

Syntax:  

XNPV(discount_rate, pmt, date)

Rückgabedatentyp: numerisch. Das Ergebnis hat das Standardformat für Geldbeträge. .

Argumente:  

Argument Beschreibung
discount_rate discount_rate ist der Zinssatz über die Länge des Zeitraums.
pmt Die Formel oder das Feld mit den Daten, die gemessen werden sollen.
date Die Formel oder das Feld mit den Zeitpunkten, die den Cashflow-Zahlungen in pmt entsprechen.

Beschränkungen:  

Textwerte, NULL-Werte und fehlende Werte in einem oder beiden Teilen eines Wertepaars führen dazu, dass das Wertepaar ignoriert wird.

Beispiele und Ergebnisse:  

Fügen Sie Ihrem Dokument das Beispielskript hinzu und führen Sie sie aus. Fügen Sie einem Arbeitsblatt in Ihrem Dokument dann mindestens diejenigen Felder hinzu, die in der Ergebnisspalte aufgeführt sind, um das Ergebnis anzuzeigen.

Beispiel Ergebnis  

Cashflow:

LOAD 2013 as Year, * inline [

Date|Discount|Payments

2013-01-01|0.1|-10000

2013-03-01|0.1|3000

2013-10-30|0.1|4200

2014-02-01|0.2|6800

] (delimiter is '|');

 

Cashflow1:

LOAD Year,XNPV(0.2, Payments, Date) as XNPV1_2013 Resident Cashflow Group By Year;

Year

2013

XNPV1_2013

$2104.37

Vorgabe: Die Tabelle Cashflow wird wie im vorherigen Beispiel geladen:

LOAD Year,XNPV(Discount, Payments, Date) as XNPV2_2013 Resident Cashflow Group By Year, Discount;

Year

2013
2013

Discount

0,1
0,2

XNPV2_2013

-$3164,35
$6800,00