Dateiassistent: Typ - Excel-Dateien (xls)

Tabellen Wenn Sie Daten aus einer Excel- oder html-Datei einlesen, können Sie hier die einzulesende Tabelle definieren. Für Excel-Dateien kann das ein Tabellenblatt oder ein definierter und benannter Bereich eines Tabellenblatts sein (z. B. mehrere Zellen mit Namen). Beachten Sie, dass die Excel-Arbeitsblattnamen die Zeichen &, > und < nicht enthalten dürfen.
Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt einen benannten Bereich definieren, muss der ausgewählte Bereich mit der Arbeitsmappe übereinstimmen und das Feld Bezieht sich auf seinen ursprünglichen Wert beibehalten. Andernfalls wird der benannte Bereich u. U. nicht als Tabelle dargestellt.
Größe des Headers Definieren Sie die Größe des Headers in Zeilen oder Bytes. Dies gilt für Dateien mit festen Satzlängen, Textdateien und Excel-Dateien.
Labels Stehen die Feldnamen (als Spaltenüberschriften) in der ersten Zeile, wählen Sie die Option Feldnamen enthalten aus der Dropdown-Liste. Bei DIF-Dateien stehen die Feldnamen manchmal in einer separaten Kopfzeile. Wählen Sie in diesem Fall die Option Im Tabellenkopf. Sind keine Feldnamen enthalten, wählen Sie die Option Ohne.