Erstellen von PowerPoint-Berichten

In diesem Tutorial werden die Grundlagen der Erstellung von PowerPoint-Berichten erläutert. Es wird angenommen, dass Sie mit grundlegenden Qlik NPrinting-Verfahren vertraut sind.

Zuerst müssen Sie ein bestehendes Qlik NPrinting-Dokument öffnen oder ein neues erstellen. Wir verwenden für dieses Tutorial das QlikView-Beispieldokument SalesDemo.qvw.

Bilder von drei QlikView-Objekten und eine QlikView-Variable werden in einen PowerPoint-Bericht eingebettet.

Erstellen Sie einen neuen PowerPoint-Bericht

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Berichte im Qlik NPrinting Hauptmenü aus und klicken Sie auf Bericht erstellen.
  2. Geben Sie einen Titel für den Bericht ein.PowerPoint Report (Sales).
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Typ PowerPoint aus.
  4. Wählen Sie eine App aus der Dropdown-Liste App aus.
  5. Wählen Sie aus den folgenden verfügbaren Optionen eine Vorlage aus:

    • Leere Vorlage: Es wird eine leere Vorlage verwendet.
    • Standardmäßige Vorlage: Es wird die Standardvorlage verwendet (nur verfügbar, wenn eine solche in den Berichtseinstellungen festgelegt wurde). Weitere Informationen finden Sie unter Laden einer Office-, HTML- oder PixelPerfect-Datei als Vorlage
    • Benutzerdefiniert: Wählen Sie eine als Vorlage zu verwendende Datei aus.
  6. Lassen Sie das Kontrollkästchen Aktivieren ausgewählt.
  7. Klicken Sie auf Erzeugen, um den Bericht zu erzeugen.

Erstellen Sie die Berichtsvorlage

Sie erstellen nun eine neue Berichtsvorlage.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie zum Öffnen des Template Editor auf Vorlage bearbeiten.

  2. Löschen Sie die Titel- und Untertitelboxen aus der PowerPoint-Folie.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Bilder und wählen Sie anschließend Objekte hinzufügen aus.
  4. Wählen Sie die QlikView-Objekte CH16 und CH184 im geöffneten Fenster Objekte auswählen.

    Verwenden Sie Strg+Klicken, um mehrere Objekte auszuwählen.

  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Erweitern Sie den Knoten Bilder im linken Fenster, indem Sie auf + links daneben klicken.
  7. Ziehen Sie die Token CH16 und CH184 auf die Folie.

    Mithilfe der Steuerungen im PowerPoint-Menüband können Sie die Token anordnen und formatieren.

  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Variablen-Knoten und wählen Sie Variablen hinzufügen aus.
  9. Geben Sie im Feld Suche y ein, um die Anzahl der Kandidatenvariablen zu verringern.
  10. Wählen Sie vCurrentYear aus.
  11. Klicken Sie auf OK.
  12. Ziehen Sie das Knoten-Token vCurrentYear auf die Folie und positionieren Sie ihn wie erforderlich.

Vorschau und Speichern

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Vorschau.
  2. Überprüfen Sie den Bericht, schließen Sie ihn und bearbeiten Sie die Vorlage bei Bedarf erneut.
  3. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um die Vorlage zu speichern und schließen Sie den Vorlageneditor.