Bereitstellung mit mehreren Engines

Bei Installationen mit mehreren Engines sind mindestens zwei Engines auf separaten Computern installiert. Der Scheduler verteilt den Workload über verfügbare Engines.

Ein großer Bericht zum Beispiel, der aus mehreren verschiedenen Elementen besteht, würde auf viele verschiedene Teile aufgeteilt, die an unterschiedliche Engines übermittelt werden. Jede Engine erstellt einen Teil und der Scheduler koordiniert anschließend das Zusammenführen der einzelnen Teile zum ganzen Bericht.

Flowchart showing how multi-engine architecture should be deployed.

Informationen dazu finden Sie unter: Standorte mit mehreren Engines