QlikWorld 2020 Global Conference. Nehmen Sie teil, um zu erfahren, wie Sie Ihre Daten optimal nutzen können. Zögern Sie nicht. Registrieren Sie sich jetzt zum günstigeren Preis.

Excel-Tabellen

Sie können Excel-Tabellen mit Daten aus QlikView- und Qlik Sense-Objekten auffüllen, damit Sie die Excel-Tabellenfunktionen verwenden können. Sie können zum Beispiel Excel-Formatierungsregeln übernehmen.

Sie können die gesamte QlikView- oder Qlik Sense-Tabelle verwenden oder spezifische Spalten auswählen.

Eigenschaft Show Headers

Die Eigenschaft Show Headers umfasst drei Optionen:

  • Ausblenden: Qlik NPrinting fügt keine Header hinzu. Sie können sie eingeben oder dynamische Header mithilfe von QlikView-Variablen und Excel-Formeln abrufen.
  • In Tag-Zelle anzeigen: Spalten-Header werden in Tag-Zellen eingefügt und die Daten beginnen in der Zeile darunter. Formeln und Variablen in den ursprünglichen QlikView-Headern werden nicht ersetzt.
  • Über Tag-Zelle anzeigen: Spalten-Header werden in der Zeile über den Tag-Zellen eingefügt. Die Daten beginnen in der Zeile mit den Tags. Nutzen Sie diese Option, wenn Spalten-Header in den ursprünglichen QlikView-Dokumenten Variablen oder Formeln nutzen und wenn Sie möchten, dass diese in die Tabelle aufgenommen werden.

Wenn Sie ein ganzes Objekt hinzufügen, fügt Qlik NPrinting das Objekt-Tag (z. B. <CH123>) hinzu. Dann ist die einzige Möglichkeit zum Steuern der Spalten-Header die Option Header anzeigen.

Wenn Sie Spalten aus einer Tabelle hinzufügen, erstellt Qlik NPrinting Excel-Textzellen mit den Headern, selbst wenn Sie Ausblenden festlegen. Sie können die Header beibehalten und formatieren oder sie löschen und für Show Headers andere Werte festlegen.

Erstellen einer neuen Excel-Berichtsvorlage

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Berichte im Qlik NPrinting Hauptmenü aus und klicken Sie auf Bericht erstellen.
  2. Geben Sie einen Titel für den Bericht ein. Excel table.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Typ Excel aus.
  4. Wählen Sie eine App aus der Dropdown-Liste App aus.
  5. Klicken Sie auf Erzeugen, um den Bericht zu erzeugen.
  6. Klicken Sie zum Öffnen des Template Editor auf Vorlage bearbeiten.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Tabellen und wählen Sie anschließend Objekte hinzufügen aus.
  8. Wählen Sie CH184 aus der Objektliste aus.
  9. Klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CH184 und wählen Sie Eigenschaften aus.
  11. Wählen Sie das Kontrollkästchen Keep Source Formats aus.

    Dadurch wird die QlikView-Formatierung aus der Berichtstabelle entfernt, damit Sie sie anpassen können.

  12. Legen Sie Show Headers als Über Tag-Zelle anzeigen für die Spalten in der Tabelle fest.
  13. Ziehen Sie das Token CH184 in die Zelle B2.
  14. Wählen Sie die Zelle aus, die das Tag <CH184> enthält, falls diese noch nicht ausgewählt wurde.
  15. Öffnen Sie das Excel Menüband, indem Sie auf der Vorlageneditor-Symbolleiste in der Gruppe Ansicht auf das Symbol Symbolleiste klicken.
  16. Wählen Sie im Menüband die Registerkarte Einfügen aus.
  17. Klicken Sie auf das Symbol Tabelle in der Gruppe Tabellen.

    Die Excel-Tabelle wird automatisch während der Generierung des Berichts erweitert, damit alle Zeilen und Spalten enthalten sind.

    Die Spaltenbreite kann individuell festgelegt werden.

  18. Übernehmen Sie die Tabellenformate aus der Registerkarte Design unter Tabellentools im Menüband.
    • Die über das Menüband für die Überschriftszelle verwendete Schriftart und Ausrichtung gelten für alle Zellen der Tabelle in der Überschriftszeile.
    • Die über das Menüband für die Inhaltszelle verwendete Schriftart und Ausrichtung gelten für alle Zellen der Tabelle in den Inhaltszeilen.
    • Die Zahlenformatierung hat keine Auswirkungen.
  19. Klicken Sie auf Vorschau, um eine Vorschau der Tabelle aufzurufen.

Anpassen von Eigenschaften

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Fügen Sie CH184 erneut zum Knoten Tabellen hinzu. Dies ergibt den Knoten CH184_1.
  2. Wählen Sie das Kontrollkästchen Keep Source Formats aus.
  3. Legen Sie Show Headers auf Ausblenden fest.
  4. Erweitern Sie den Knoten CH184_1 und ziehen Sie anschließend einige einzelne Spalten nacheinander in die Vorlage mit den leeren Zellen.

Erstellen einer Tabelle

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie horizontal zusammenhängende Zellen mit Tags aus.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Tabelle auf das Symbol Tabellen, um das Dialogfeld Tabelle erstellen zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Formatieren Sie die Tabelle.
    • Die über das Menüband für die Überschriftszelle verwendete Schriftart und Ausrichtung gelten für alle Zellen der Tabelle in der Überschriftszeile.
    • Die über das Menüband für die Inhaltszelle verwendete Schriftart und Ausrichtung gelten für alle Zellen der Tabelle in den Inhaltszeilen.
    • Die Zahlenformatierung hat keine Auswirkungen.

Vorschau und Speichern

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Vorschau.
  2. Überprüfen Sie den Bericht, schließen Sie ihn und bearbeiten Sie die Vorlage bei Bedarf erneut.
  3. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um die Vorlage zu speichern und schließen Sie den Vorlageneditor.