Fehlerbehebung

Es gibt verschiedene Schritte, die Sie zur Fehlerbehebung ausführen können, bevor Sie einen Fall beim Produktsupport melden. Die Anleitung hier dient dazu, Ihnen beim Verständnis des Problems zu helfen, damit Sie wissen, wo Sie nach potenziellen Fehlern und Lösungen suchen können.

Bevor Sie den Support anrufen:

Falls Sie in der Produkthilfe keine Lösung finden können, folgen Sie der allgemeinen Anleitung in diesem Thema.

Verständnis des Problems

Das Problem zu verstehen, kann dabei helfen, eine Lösung zu finden, und dem Qlik-Support die erforderlichen Informationen mitzuteilen, die für die effektive Bearbeitung Ihres Falles notwendig sind. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Problem verstehen und es so vollständig wie möglich beschreiben können, bevor Sie weiteren Support ersuchen:

Nützliche Fragen Antworten, die zu einem besseren Verständnis des Problems führen können
Bei wem ist das Problem aufgetreten? Welche Benutzertypen waren davon betroffen und wie viele?

Dies kann helfen, festzustellen, ob es sich um ein globales Problem, ein Konfigurationsproblem, ein Komponentenproblem oder ein Problem mit der Benutzerkonfiguration handelt.

Was passierte nach der Ausführung einer Aktion?

Achten Sie auf jegliche Symptome, Verhaltensweisen und Fehlermeldungen.

So können Sie leichter erkennen, welche Komponente den Fehler verursacht und welche Protokolldateien zu verwenden sind.

Wann ist das Problem ursprünglich aufgetreten? Wann und durch welche Benutzer- oder Systemaktion wird es ausgelöst?

Wenn zum Beispiel eine geplante Qlik NPrinting-Aufgabe fehlschlägt, wird bei dem Versuch, eine Vorlage zu bearbeiten, ein Fehler ausgelöst oder die Dokumentmetadaten werden nicht generiert.

Ist dieses Problem früher schon einmal aufgetreten? Falls ja, wie oft ist das Problem aufgetreten?
Wo trat das Problem als Erstes auf? Beschreiben Sie, wo das Problem im System oder in der Umgebung auftritt.

Tritt es zum Beispiel im Qlik NPrinting Designer-Front-End oder im Back-End auf (Scheduler oder Engine).

Warum ist es Ihrer Meinung nach passiert? Erfassen Sie die relevanten Protokolldateien. Vergleichen Sie die Protokolldateien, die das Problem enthalten, mit denjenigen, die das Problem nicht enthalten.

Vergleichen Sie eine erfolgreiche mit einer nicht erfolgreichen Aufgabenausführung desselben Berichts. Den Pfad der Protokolldateien finden Sie auf den individuellen Produkthilfeseiten.

Verwendung der Protokolldateien

Für die effektive Fehlerbehebung von Problemen müssen Sie damit vertraut sein, wie die Protokolldateien verwenden werden. Sie müssen außerdem wissen, wann die Standardprotokolle und wann die archivierten Protokolldateien verwendet werden.

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, können die folgenden Schritte dabei behilflich sein, die fehlerhafte Komponente zu ermitteln:

  1. Lesen Sie die Fehlermeldung sorgfältig durch, da sie möglicherweise angibt, welche Komponente fehlgeschlagen ist.
  2. Navigieren Sie zu den Standardprotokollen für die fehlgeschlagene Komponente.
  3. Wenn Sie die richtige Protokolldatei gefunden haben, suchen Sie nach Fehlern, um das Problem zu ermitteln.

Standardprotokolldateien

In Qlik NPrinting werden die folgenden Protokolldateien standardmäßig unter \ProgramData\NPrinting\Logs gespeichert:

  • nprinting_scheduler.log − Protokolldateien für geplante Aufgaben und geplante erneute Ladevorgänge
  • nprinting_webengine.log – Protokolldateien für Verbindungen zu Apps und Qlik Sense, QlikView-Servern, Authentifizierung und Lizenzierungsprobleme
  • nprinting_engine.log – Protokolldateien für Verbindungen zu Apps, Lizenzierungsprobleme und die Generierung von Metadaten

Qlik NPrinting-Anwendungsprobleme

  • Funktionierte Qlik NPrinting, bevor das Problem auftrat?
  • Haben Sie die Metadaten erneut geladen?

    Siehe:Creating apps

  • Navigieren Sie in Qlik NPrinting zu C:\ProgramData\NPrinting\Logs, um die Protokolldateien anzuzeigen.

    Siehe: Protokollierung

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Qlik NPrinting-Benutzer über die entsprechende Zugriffsberechtigungen verfügen.

    Siehe: Erstellen von Verbindungen

  • Überprüfen Sie, ob die Qlik NPrinting-Version mit Ihrer QlikView- oder Qlik Sense-Installation kompatibel ist.

    Siehe: Systemanforderungen für Qlik NPrinting Engine

Andere Ressourcen