Zu Hauptinhalt springen

Die erweiterte Sicherheitskonfiguration von Microsoft Internet Explorer blockiert QV.exe (QlilkView) und reporting_weeb_renderer.exe (Qlik Sense)

WarnhinweisMicrosoft Internet Explorer wird von Qlik NPrinting nicht unterstützt.

Mögliche Ursache  

QV.exe und reporting_web_renderer.exe ist blockiert. Sie erhalten eine Meldung, dass die erweiterte Sicherheitskonfiguration von Microsoft Internet Explorer aktiviert ist und Ihre Anwendung blockiert.

Das kann vorkommen, selbst wenn Sie Internet Explorer nicht als Ihren Browser verwenden.

Um diese Art von Blockierfehlern zu verhindern, die dazu führen, dass NPrinting Berichte nicht ordnungsgemäß erstellen kann, muss die erweiterte Sicherheitskonfiguration von IE über Windows Server Manager deaktiviert werden.

Vorgeschlagene Aktion  

  1. Schließen Sie alle Instanzen von Microsoft Internet Explorer.

  2. Wechseln Sie zu Systemsteuerung > Verwaltung und klicken Sie dann auf Server-Manager.

  3. Falls ein Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf Weiter.

  4. Klicken Sie unter Sicherheit Zusammenfassung auf Verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE konfigurieren.

  5. Klicken Sie unter Administratoren auf Aus.

  6. Klicken Sie unter Benutzer auf Aus.

  7. Klicken Sie auf OK.