Gesamtsummen und Teilsummen zu PixelPerfect-Berichten hinzufügen

Sie können Gesamtsummen zu Spalten in einem PixelPerfect-Bericht mit mindestens einer Tabelle hinzufügen. Wenn der Bericht verschachtelte Ebenen aufweist, können Sie für einige Ebenen Teilsummen hinzufügen.

Einen neuen PixelPerfect-Bericht erstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Berichte im Qlik NPrinting Hauptmenü aus und klicken Sie auf Bericht erstellen.
  2. Geben Sie einen Titel für den Bericht ein. Report with Totals and SubTotals on levels.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Typ PixelPerfect aus.
  4. Wählen Sie eine App aus der Dropdown-Liste App aus.
  5. Klicken Sie auf Erzeugen, um den Bericht zu erzeugen.
  6. Klicken Sie zum Öffnen des Template Editor auf Vorlage bearbeiten.

Ebenen zu Vorlage hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Ebenen und wählen Sie anschließend Ebenen hinzufügen aus.

Objekt für Ebene auswählen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Verbindung zum QlikView-Dokument aus, das das gewünschte Objekt enthält.
  2. Wählen Sie CategoryName aus der Objektliste aus.
  3. Klicken Sie auf OK.

Verschachtelung der Ebenen beginnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten CategoryName_Level und wählen Sie anschließend Ebenen hinzufügen aus.

Objekt für Unterebene auswählen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Verbindung zum QlikView-Dokument aus, das das gewünschte Objekt enthält.
  2. Wählen Sie das Diagramm CH184 - Top 10 Products aus.
  3. Klicken Sie auf OK.

Erstellung von Ebenen in Vorlagen beginnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich Detail.
  2. Wählen Sie Insert Detail Report aus.
  3. Wählen Sie “CategoryName_Level” aus.

Feld in Bereich Detail1 einbetten

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie auf das Knoten-Token CategoryName, ziehen Sie es aus der Hierarchie Ebenen und legen Sie es im offenen Vorlagenbereich Detail1 ab.

Kategorieüberschrift formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Ziehen Sie den linken und rechten Rahmen der Bezeichnung, um die gesamte Breite des Bereichs von einem Rand zum anderen abzudecken.
  2. Stellen Sie die Schriftart auf Arial, 16pt, Bold, Centered ein oder formatieren Sie sie so, wie es für die Kategorieüberschrift passend ist.

Unterebene CH184 erstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Balken DetailReport - "CategoryName_Level".
  2. Wählen Sie Insert Detail Report aus.
  3. Wählen Sie “CH184_Level” aus.

    Der Balken DetailReport1 - CategoryName_Level.CH184_Level” wird angezeigt.

Gruppenüberschrift hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Balken DetailReport - “CategoryName_Level.CH184_Level”.
  2. Wählen Sie Insert Band aus.
  3. Wählen Sie GroupHeader aus.

    Der Balken GroupHeader1 wird angezeigt.

Gruppenfußzeile hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Balken DetailReport - “CategoryName_Level.CH184_Level”.
  2. Wählen Sie Insert Band aus.
  3. Wählen Sie GroupFooter aus.

    Der Balken GroupFooter1 wird angezeigt.

Überschriften in Vorlage einbetten

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Erweitern Sie CH184_Level.
  2. Drücken Sie die Strg- oder die Umschalttaste und wählen Sie die folgenden Felder in der angegebenen Reihenfolge aus: ProductName, Total Sales, Gross Profit und GP%.
  3. Lassen Sie die Strg- oder Umschalt-Taste los.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Felder und ziehen Sie sie dann per Drag and Drop in den Bereich GroupHeader1, sodass der obere Rahmen der Felder am unteren Rahmen des Balkens GroupHeader1 ausgerichtet ist.
  5. Qlik NPrinting erstellt automatisch eine Tabelle mit den Spaltennamen in der ausgewählten Reihenfolge.

Überschriftentext und -rahmen formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die gesamte Überschriftentabelle in GroupHeader1 aus.
  2. Formatieren Sie den Arial, 16px, Bold, Centered oder so, wie Sie es wünschen.
  3. Wählen Sie die Option Borders im Property Grid im linken unteren Fenster aus.
  4. Öffnen Sie die Dropdown-Liste, indem Sie auf das nach unten weisende Dreieck rechts im Feld klicken.
  5. Klicken Sie auf All, um alle Zellenrahmen sichtbar zu machen.
  6. Um den Leerraum zwischen den Überschriften und den Daten im finalen Bericht zu entfernen, ziehen Sie den oberen Rahmen des Balkens Detail2 bis er an den unteren Rahmen von GroupHeader1 stößt.

Daten in Vorlage einbetten

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Strg-Taste und wählen Sie die folgenden Felder von “CH184_Level” in der folgenden Reihenfolge aus: ProductName, Total Sales, Gross Profit und GP%.
  2. Lassen Sie die Strg-Taste wieder los.
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die hervorgehobenen Datenfelder und ziehen Sie sie dann per Drag and Drop in den Bereich Detail2, sodass der obere Rahmen der Felder am unteren Rahmen des Balkens Detail2 ausgerichtet ist.
  4. Qlik NPrinting erstellt automatisch eine Tabelle mit den Tags für die Datenspalten in der Reihenfolge, in der sie ausgewählt wurden.

Daten in Vorlage formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die gesamte Zeile der Datenfeld-Tags aus.
  2. Formatieren Sie sie als Arial und 12pt.

Rahmen sichtbar machen und Leerraum entfernen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Option Borders im Property Grid im linken unteren Fenster aus.
  2. Öffnen Sie die Dropdown-Liste, indem Sie auf das nach unten weisende Dreieck rechts im Feld klicken.
  3. Klicken Sie auf All, um alle Zellenrahmen sichtbar zu machen.
  4. Deaktivieren Sie den oberen Rahmen.
  5. Um den Leerraum zwischen den Überschriften und den Daten im finalen Bericht zu entfernen, ziehen Sie den oberen Rahmen des Balkens GroupFooter1 bis er an den unteren Rahmen von Detail2 stößt.

Tabellenzellenaufgaben und Format string-Editor öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Zelle CH184_Level.Total Sales aus, indem Sie darauf klicken.
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil über der oberen rechten Ecke der Zelle.
  3. Klicken Sie auf die Suchen-Schaltfläche ganz rechts im Feld Format String.

CH184_Level.Total Sales- und CH184_Level.Gross Profit-Zelle formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Currency aus.
  2. Wählen Sie Custom aus.
  3. Geben Sie $ 0 ein.

    Sie können eines der voreingestellten Formate verwenden oder ein benutzerdefiniertes Format erstellen.

  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Richten Sie den Text rechts aus.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 für die Zelle CH184_Level.Gross Profit.

Zelle CH184_Level.GP% formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Zelle CH184_Level.GP% aus.
  2. Öffnen Sie den Format string.
  3. Wählen Sie Percent aus.
  4. Klicken Sie auf 0.00%.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Richten Sie den Text rechts aus.

Erstellen von Teilsummen beginnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Strg-Taste und wählen Sie die folgenden Felder von “CH184_Level” in der folgenden Reihenfolge aus: Total Sales und Gross Profit.
  2. Lassen Sie die Strg-Taste wieder los.

    Beide Felder in der Ebene sind ausgewählt.

  3. Ziehen Sie die hervorgehobenen Datenfeld-Knoten-Token in den Bereich GroupFooter1, sodass der obere Rahmen der Felder am unteren Rahmen des Balkens GroupFooter1 ausgerichtet ist.

Zellen anpassen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Ziehen Sie den linken Rahmen der Zelle CH184_Level.Total Sales und den rechten Rahmen der Zelle CH184_Level.Gross Profit in GroupFooter1, bis sie mit denen der entsprechenden Zellen in Detail2 korrespondieren.

Zusammenfassungseditor für Zelle CH184_Level.Total Sales öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Zelle CH184_Level.Total Sales in GroupFooter1 aus.
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil über der oberen rechten Ecke der Zelle.
  3. Klicken Sie auf die Suchen-Schaltfläche ganz rechts im Feld Summary.

„Summary running“ auswählen und Format string-Editor öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

Falls erforderlich, öffnen Sie die Dropdown-Liste Summary function und klicken auf Sum.

Mit diesem Menü können Sie die Zusammenfassungsoption aus der verfügbaren Liste festlegen.

  1. Legen Sie die Optionsschaltfläche Summary Running auf Group fest.

    Damit wird die Ebene festgelegt, für die die Zusammenfassungsfunktion berechnet wird.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ ganz rechts im Feld Format string.

Zelleninhalt formatieren und schließen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Currency aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Custom aus.
  3. Wählen Sie das Format $ 0 aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie erneut auf OK.

    Beachten Sie, dass der Zelleninhalt zu Sum([CH184_Level.Total Sales]) geworden ist.

  6. Wiederholen Sie für die Zelle CH184_Level.Gross Profit die Schritte ab Schritt 1 von Zusammenfassungseditor für Zelle CH184_Level.Total Sales öffnen bis zum vorherigen Schritt.

Teilsummen-Zellinhalte formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die beiden Teilsummenzellen aus, indem Sie ein Rechteck zeichnen, das die beiden Zellen einschließt, und dabei die linke Maustaste gedrückt halten.
  2. Formatieren Sie den Text als Arial, 12px, Bold, Right justified.

Teilsummenzellen-Rahmen sichtbar machen und Leerraum entfernen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Option Borders im Property Grid im linken unteren Fenster aus.
  2. Öffnen Sie die Dropdown-Liste, indem Sie auf das nach unten weisende Dreieck ganz rechts im Feld klicken.
  3. Klicken Sie auf All, um alle Zellenrahmen sichtbar zu machen.
  4. Deaktivieren Sie den oberen Rahmen.
  5. Um den Leerraum unter der Fußzeile im finalen Bericht zu entfernen, ziehen Sie den unteren Rahmen des Bereichs GroupFooter1, bis er an den unteren Rahmen der Teilsummenzelle stößt.

Erstellung von Berichtgesamtsummen beginnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Balken DetailReport - "CategoryName_Level".
  2. Wählen Sie Insert Band aus.
  3. Wählen Sie ReportFooter aus.

Der Balken ReportFooter1 wird angezeigt.

Teilsummenzellen kopieren und einfügen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie beiden Summenzellen in GroupFooter1 aus und kopieren Sie die Zellen, indem Sie Strg+C drücken.
  2. Fügen Sie die Zellen in ReportFooter ein, indem Sie den Bereich ReportFooter auswählen und Strg+V drücken.

Zusammenfassungseditor öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie die Zelle Sum([CH184_Level.Total Sales]) in ReportFooter aus.
  2. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil über der oberen rechten Ecke der Zelle.
  3. Klicken Sie auf die Suchen-Schaltfläche ganz rechts im Feld Summary.

„Summary running“ auswählen und Format string-Editor öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie die Optionsschaltfläche Summary Running auf Report ein.
  2. Klicken Sie auf die Suchen-Schaltfläche ganz rechts im Feld Format string.

Zellendateninhalte formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Currency aus.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Custom aus.
  3. Wählen Sie das Format $ 0 aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

Zusammenfassungseditor schließen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf OK.
  2. Wiederholen Sie die Vorgehensweise aus Zusammenfassungseditor öffnen für die Zelle Sum([CH184_Level.Total Sales]) in ReportFooter.

Inhalte der Zelle „Report Total“ formatieren

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Formatieren Sie den Text als Arial, 14px, Bold, Right justified.
  2. Wählen Sie die Option Borders im Property Grid im linken unteren Fenster aus.
  3. Öffnen Sie die Dropdown-Liste, indem Sie auf das nach unten weisende Dreieck ganz rechts im Feld klicken.
  4. Klicken Sie auf All, um alle Zellenrahmen sichtbar zu machen.
  5. Um den Leerraum unter dem Bericht zu entfernen, ziehen Sie den unteren Rahmen des Bereichs ReportFooter. nach oben, bis er an den unteren Rahmen der Zelle Report Total stößt.

Vorschau und Speichern

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Vorschau.
  2. Überprüfen Sie den Bericht, schließen Sie ihn und bearbeiten Sie die Vorlage bei Bedarf erneut.
  3. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um die Vorlage zu speichern und schließen Sie den Vorlageneditor.