Gesamtsummen von Spalten in Tabellen

Wenn Ihr Bericht eine Tabelle oder eine oder mehrere Spalten aus Tabellen enthält, ist es oft wünschenswert, für die Spalten eine Summe anzuzeigen. Das erste Beispiel ist aus einer Tabelle, die spaltenweise in die Vorlage eingebettet wurde. Das zweite Beispiel enthält eine Tabelle mit berechneten Spalten, was die Anwendung einer Ebene erfordert.

Ausgewähltes Objektfenster öffnen

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Im Vorlageneditor klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tabellen-Knoten und wählen Sie Objekt hinzufügen aus.
  2. Wählen Sie die Verbindung zum QlikView-Dokument aus, das das gewünschte Objekt enthält.
  3. Wählen Sie CH184 aus der Objektliste aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Erweitern Sie den Knoten CH184.
  6. Ziehen Sie die Token des Knotens Feld nacheinander in die Vorlage und legen Sie sie in leeren Zellen ab.

    Sie werden erweitert und erstellen eine Überschrift und ein Feld-Tag.

  7. Wenden Sie Excel-Formatierung auf die Überschriften und Spalten an.
  8. Wählen Sie eine Zelle unter dem Feld-Tag aus, damit mindestens eine dazwischen liegende leere Zelle vorhanden ist.
  9. Geben Sie die Excel-Summenfunktionsformel entweder im Zellenbearbeitungsfeld oder direkt in der Zelle ein, indem Sie darauf doppelklicken.

    Der Summenbereich sollte die Feld-Tag-Zellenadresse, in diesem Beispiel D4, und die Adresse der leeren Zelle darunter, in diesem Fall D5, enthalten, und zwar durch einen Doppelpunkt getrennt.

  10. Wenden Sie Excel-Formatierungswerkzeuge auf die Elemente der Zeile Gesamt an.

    Die Elemente Product Name und Total Sales in der Zeile Total haben das Format Allgemeine Zahl, während das Element Gross Profit das Format Währung ohne Dezimalstellen aufweist.

  11. Klicken Sie auf Speichern in der Gruppe Aktionen.
  12. Klicken Sie auf Vorschau, um eine Vorschau der Tabelle aufzurufen.

Erstellen Sie berechnete Spalten in Excel-Berichten

Hierfür müssen Sie zuerst Hinzufügen berechneter Spalten abschließen, womit eine Tabelle auf einer Ebene erzeugt wird. Weitere Informationen zu Ebenen finden Sie unter Erstellen einer oder mehrerer Ebenen in Excel-Berichten.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie unter Verwendung der vorstehend erstellten Tabelle eine leere Zelle unter der Zeile aus, die das schließende Tag enthält, in diesem Fall </CH184_Level>.
  2. Geben Sie die Excel-Summenfunktionsformel entweder im Zelleneditierfeld oder direkt in der Zelle ein, indem Sie darauf doppelklicken.
  3. Formatieren Sie die Summen.
  4. Ziehen Sie das Knoten-Token deleterow aus der Registerkarte Extras in die Zelle A12.

    Dadurch wird die Zeile 12 aus dem letztlich erstellten Bericht entfernt.

  5. Hinweis:

    Der Bereich der Summenfunktion muss die Adresse der Zelle in der Zeile enthalten, die das öffnende Tag für die Ebene enthält, die Zelle, die das Feld-Tag enthält, und zumindest die Adresse der leeren Zelle unmittelbar darunter. In diesem Beispiel könnte die Funktion =SUM(E9:E11) lauten.

Vorschau und Speichern

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Vorschau.
  2. Überprüfen Sie den Bericht, schließen Sie ihn und bearbeiten Sie die Vorlage bei Bedarf erneut.
  3. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um die Vorlage zu speichern und schließen Sie den Vorlageneditor.