Verteilen von Berichten an den Qlik Sense-Hub

Sie können Qlik NPrinting Berichte für Windows-Domänenbenutzer, die in Qlik NPrinting und Qlik Sensekonfiguriert wurden, an den Qlik Sense Hub verteilen.

Berichte sind privat und können nur von dem dafür vorgesehenen Benutzer eingesehen werden. Sie können für eine Qlik NPrinting-Bereitstellung über einen Qlik Sense-Hub verfügen.

Hinweis: Im Qlik Sense-Hub sehen Benutzer nur die neueste Version eines Berichts. Anders als in NewsStand können Sie nicht auf ältere Berichtsversionen zugreifen.

Voraussetzungen

Um die Verteilung von Qlik NPrinting Berichten an den Qlik Sense Hub zu ermöglichen, ist Folgendes erforderlich:

  • Qlik NPrinting Version 17.1 oder höher.
  • Qlik Sense 3.0.1 oder höher.
  • Empfänger müssen Windows-Domänenbenutzer sein, die sowohl in Qlik NPrinting als auch in Qlik Sense konfiguriert sind..
  • Zertifikate (client.pfx, server.pfx und root.cer) von der Qlik Management Console (QMC).

    Informationen dazu finden Sie unter: Exportieren und Installieren von Qlik Sense Zertifikaten

  • Der Computername des zentralen Knotens der Qlik Sense Installation.

    Diese Informationen finden Sie in der QMC auf der Registerkarte Knoten.

Festlegen des Qlik Sense Hubs als Ziel

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie im Hauptmenü Ziele und dann Hub aus.
  2. Geben Sie einen Namen für den Hub ein.
  3. Geben Sie unter Zentrale Knotenadresse den Computernamen des zentralen Knotens des Qlik Sense Hubs ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Öffnen der Seite „Veröffentlichen-Aufgaben“

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf Aufgaben und wählen Sie Veröffentlichen-Aufgabe aus.
  2. Erstellen Sie eine neue Veröffentlichen-Aufgabe oder klicken Sie auf eine vorhandene Veröffentlichen-Aufgabe, um sie zu bearbeiten.
  3. Geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste App eine Qlik NPrinting-App aus.
  5. Legen Sie Aufbewahrungstage und Aufzubewahrende Berichte fest.

    Informationen dazu finden Sie unter:Aufbewahrungstage und aufzubewahrende Berichte.

  6. Klicken Sie auf Erstellen.

Hinzufügen von Berichten

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Berichte.
  2. Wählen Sie einen Bericht und konfigurieren Sie das Ausgabeformat.
  3. Klicken Sie auf Bericht einfügen.

Hinzufügen von Benutzern

Um Berichte an einen Qlik Sense Hub-Benutzer zu verteilen, müssen Sie den Benutzer zu der Aufgabe Veröffentlichen hinzufügen. Der Benutzer muss ein Windows-Domänenbenutzer sein, der in Qlik NPrinting und Qlik Sense konfiguriert wurde.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Benutzer/Gruppen.
  2. Klicken Sie auf Benutzer oder Gruppe einfügen und fügen Sie dann den Benutzer hinzu.
  3. Klicken Sie auf Empfänger einfügen.

Hinzufügen des Hubs als Ziel in der Veröffentlichen-Aufgabe

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Dialogseite Ziele.
  2. Wählen Sie einen Empfänger aus und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Hub.

    Aktivieren Sie zum Verteilen von Berichten für alle Benutzer das Kontrollkästchen Für alle hochladen Hub.

  3. Klicken Sie auf Speichern.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht und dann auf Jetzt ausführen, um die Aufgabe manuell auszuführen.

Sie können den Qlik Sense Hub öffnen, um sich zu vergewissern, dass der Bericht verteilt wurde.

Planen der Verteilung

Sie können Auslöser erstellen, um die Ausführung von Veröffentlichen-Aufgaben zu planen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Auslöser.
  2. Konfigurieren Sie einen Zeitplan.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktiviert.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen.

Fehlerbehebung

Wenn Sie Probleme beim Konfigurieren des Hubs haben, finden Sie weitere Informationen unter: