Firefox-Browser funktionieren nicht mit Kerberos-Authentifizierung

Possible cause  

Firefox funktioniert mit Kerberos-Authentifizierung nicht richtig, wenn die Standard-Browsereinstellungen angewendet werden.

Proposed action  

Um die Kerberos-Authentifizierung für Firefox zu ermöglichen, müssen Sie die Konfiguration anpassen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Ihren Firefox-Browser und geben Sie about:config in die Adressleiste ein.
  2. Geben Sie im Feld Filter den Begriff negotiate ein.
  3. Doppelklicken Sie auf network.negotiate-auth.trusted-uris. Diese Einstellung listet die vertrauenswürdigen Sites für Kerberos-Authentifizierung auf.
  4. Geben Sie Ihre Domäne ein.
  5. Klicken Sie auf OK.

Der Domänenname, den Sie in network.negotiate-auth.trusted-uris eingegeben haben, wird jetzt in der Spalte Wert angezeigt.

Hinweis: Wenn Sie die Qlik NPrinting Zertifikate nicht installiert haben, ändern Sie auch die Option network.negotiate-auth.allow-non-fqdn von false zu true.