Berichte mit mehreren Verbindungen

Berichte können Objekte aus mehr als einem QlikView Dokument oder einer Qlik Sense App enthalten.

Sie können die Sales Demo-Dateien unter Beispieldateien herunterladen.

Erstellen einer neuen Verbindung

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie in der Qlik NPrinting-Hauptmenüleiste auf Apps und wählen Sie Verbindungen aus.
  2. Klicken Sie auf Verbindung erstellen.
  1. Geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein. Geben Sie zum Beispiel Budget ein.
  2. Wählen Sie Sales Demo in der Dropdown-Liste App aus.
  3. Geben Sie den vollständigen Dokumentpfad des QlikView Dokuments ein, das Sie hinzufügen möchten. Wenn die .qvw-Datei auf dem Computer gespeichert ist, auf dem Qlik NPrinting installiert ist, wird der Pfad ausgehend von diesem Computer angegeben.

    Geben Sie in diesem Beispiel C:\NPrintingServer\QlikViewDocuments\Samples\Budget.qvw ein. Um ein Dokument in einem Netzwerk zu öffnen, müssen Sie im Pfad die Universal Naming Convention verwenden. Sie können eine .qvw-Datei auch auf einem QlikView Server öffnen.

  4. Klicken Sie auf Erstellen.

    Die Generierung des Caches beginnt automatisch. Sie müssen das Ende des Vorgangs abwarten, ehe Sie Objekte aus diesem Dokument in Ihren Berichten verwenden können.

Erstellen eines neuen Excel-Berichts

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Berichte im Qlik NPrinting Hauptmenü aus und klicken Sie auf Bericht erstellen.
  2. Geben Sie Simple MultiDoc Excel-Bericht als den Titel ein.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Typ Excel aus.
  4. Wählen Sie eine App aus der Dropdown-Liste App aus.
  5. Lassen Sie das Kontrollkästchen Aktivieren ausgewählt.

    Wenn Sie die Option Aktiviert deaktivieren, bleibt der Bericht im Repository erhalten, wird jedoch nicht generiert. Dies kann während der Entwicklung des Berichts hilfreich sein. Sie können Aktiviert auswählen, wenn die Entwicklung des Berichts abgeschlossen ist. Wenn Sie verhindern möchten, dass ein Bericht generiert wird, den Sie zur späteren Verwendung speichern möchten, können Sie die Option Aktiviert deaktivieren.

  6. Klicken Sie auf Erzeugen, um den Bericht zu erzeugen.
  7. Klicken Sie zum Öffnen des Template Editor auf Vorlage bearbeiten.

Hinzufügen eines Objekts aus Budget zur Vorlage

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Tabellen und wählen Sie anschließend Objekte hinzufügen aus.
  2. Öffnen Sie die Dropdown-Liste Verbindung im Fenster Objekte auswählen und wählen Sie Budget aus.
  3. Navigieren Sie in der Objektliste zum Objekt CH332 - Top 5 Products und wählen Sie es aus.

    Verwenden Sie Suchen, um den Objektnamen oder die Objekt-ID zu finden.

  4. Klicken Sie auf OK.

    Sie können auch auf die Objektzeile doppelklicken, um sie zum Knoten der Vorschau hinzuzufügen.

  5. Ziehen Sie den KnotenCH332 - Top 5 Products auf eine Zelle in der Vorlage, zum Beispiel B6.

    Das Objekt-Tag <CH332> wird durch dessen Inhalt im QlikView-Dokument ersetzt, wenn der Bericht generiert wird.

Hinzufügen eines Objekts aus Sales Demo zur Vorlage

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Tabellen und wählen Sie anschließend Objekte hinzufügen aus.
  2. Öffnen Sie die Dropdown-Liste Verbindung im Fenster Objekte auswählen und wählen Sie Sales Demo aus.
  3. Wählen Sie in der Liste CH317 - Top 5 Products aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Ziehen Sie den Knoten CH317 - Top 5 Products auf die Zelle B10 in der Vorlage.

Ausführen einer Vorschau

Sie können den mit Ihren Daten befüllten finalen Bericht jederzeit während der Entwicklung überprüfen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Preview in der Menübandleiste, um eine Vorschau im Standardausgabeformat zu erhalten.
  2. Öffnen Sie das Dropdown-Menü, indem Sie auf den kleinen Pfeil unter der Lupe klicken, und wählen Sie ein anderes verfügbares Ausgabeformat aus.

Der Bericht wird mit zwei Tabellen aus zwei bestimmten QlikView-Dokumenten befüllt.

Speichern der Vorlage

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf das kleine Scheibensymbol in der oberen linken Ecke der Fenstertitelleiste, um die Vorlage zu speichern.

    Speichern Sie häufig, denn es gibt keine automatische Speicherfunktion.

  2. Wenn Sie mit dem Bearbeiten der Berichtsvorlage fertig sind, klicken Sie in der Vorlage auf Speichern und schließen und schließen den Vorlageneditor.