Unterstützte Sprachen

Qlik NPrinting ist in folgenden Sprachen verfügbar:

  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Brasilianisches Portugiesisch
  • Japanisch
  • Italienisch (ab 17.2.1)
  • Vereinfachtes Chinesisch (ab 17.2.1)

Die Berichterstellung wird für Inhalte in diesen Sprachen voll unterstützt. Andere Sprachen werden offiziell nicht unterstützt. Während der Berichterstellung können bei der Verwendung von Inhalten in nicht unterstützten Sprachen Probleme auftreten, speziell bei linksläufigen Sprachen und nichtlateinischen Alphabeten.

Die Benutzeroberflächen werden für die folgenden in unterstützte Sprachen übersetzt:

  • Qlik NPrinting web console
  • NewsStand
  • Qlik NPrinting Designer

Die in der Benutzeroberfläche angezeigte Sprache wird von den Gebietsschemaeinstellungen bestimmt, die sowohl von Benutzern als auch von Administratoren festgelegt werden können. Informationen zum Ändern der Sprache der Benutzeroberfläche finden Sie unter Ändern der Benutzersprache.

Eine Änderung der Gebietsschemaeinstellungen wirkt sich auf die Qlik NPrinting-Benutzeroberfläche aus. Benutzer können auch ihre Browsersprache ändern, und Berichtsentwickler können Vorlagen für verschiedene Sprachen erstellen.