Zu Hauptinhalt springen
Bereitstellen von Daten für Analysen

AUF DIESER SEITE

Bereitstellen von Daten für Analysen

Qlik bietet auch mehrere Optionen zum Laden von lokalen Daten in Ihren Qlik Sense Enterprise SaaS Mandanten.

Hybrid-Datenbereitstellung

Die Hybrid-Datenbereitstellung ist ein Dienst auf Unternehmensebene in Qlik Cloud Data Services, der automatisch und fortlaufend Daten von Ihren lokalen Systemen und cloud-basierten Datenquellen an Qlik Sense Enterprise SaaS oder Cloud-Ziele hochlädt.

Zu den unterstützten Datenquellen zählen:

  • Relationale Datenbanken wie Microsoft SQL Server, Oracle und IBM DB2.

  • Unternehmensanwendungen wie SAP ECC.

  • Cloud Data Warehouses wie Snowflake, Microsoft Azure Synapse und Amazon Redshift.

  • CRM-Systeme wie Salesforce, SugarCRM und Microsoft Dynamics CRM.

  • Webbasierte Datenquellen wie Google Analytics, JIRA und Slack.

Hybrid-Datenbereitstellung

Hochladen von lokalen Daten

Qlik DataTransfer ist Dienstprogramm auf Abteilungsebene, mit dem Sie Daten von lokalen Datenquellen an Qlik Sense SaaS hochladen können. Sie können Dateien manuell hochladen oder Daten für Aktualisierungen planen. Die folgenden Datenquellen werden unterstützt:

  • Datenverbindungen von Ihrer QlikView oder Qlik Sense Enterprise on Windows Bereitstellung.

  • Qlik Sense oder QlikView Apps.

  • Datendateien aus lokalen Ordnern oder Netzwerkfreigabe-Ordnern.

Hochladen von lokalen Daten mit Qlik DataTransfer