Zu Hauptinhalt springen

Verwalten von Datenobjekten

Wenn Sie Mandanten- oder Datenadministrator sind, können Sie Datenobjekte in der Verwaltungskonsole unter Dateninhalt > Datenobjekte verwalten. Datenobjekte können in persönlichen Bereichen und in Datenbereichen gespeichert werden. Mandantenadministratoren können in allen Bereichen auf Datenobjekte zugreifen, Datenadministratoren nur in Datenbereichen.

Datenobjekte

Ein Datenobjekt ist eine für einen bestimmten Zweck geeignete Tabellensammlung. Es ist die Hauptarbeitseinheit in Qlik Cloud Data Services. Folgende Typen von Datenobjekten sind vorhanden:

  • Bereitstellung: Von einer lokalen Datenquelle in einen Bereitstellungsbereich kopierte Daten

  • Speicher (QVD): Zur Nutzung bereite QVD-Tabellen aus Daten, die vom Bereitstellungsdatenobjekt kopiert wurden.

  • Speicher (Snowflake): Zur Nutzung bereite Snowflake-Tabellen aus Daten, die vom Bereitstellungsdatenobjekt kopiert wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter: Hybrid-Datenbereitstellung.

Die Seite „Datenobjekte“ in der Verwaltungskonsole zeigt Datenobjekte im Mandanten mit Namen, Status, Besitzer, Bereich, Objekttyp, Zeitplan, nächster Ausführung und Beschreibung. Die Spalte „Besitzer“ weist ein Info-Symbol auf. Wenn Sie den Mauszeiger darüber halten, werden Details zum Besitzer angezeigt. Das kann für die Unterscheidung zwischen zwei Besitzern mit dem gleichen Namen nützlich sein.

Aktionen für Administratoren

Über das Kontextmenü kann ein Mandantenadministrator die folgenden Aktionen für Datenobjekte ausführen:

  • Persönlicher Bereich (anderer Benutzer): Öffnen und Löschen.

  • Datenbereich: Öffnen, Besitzer ändern, Löschen, Anhalten und Fortsetzen.

Wenn ein Datenobjekt den Status Fehler aufweist, verwenden Sie die Option Öffnen im Kontextmenü, um das Datenobjekt zu öffnen und Fehlerdetails einzusehen.

Ein Datenadministrator kann die folgenden Aktionen ausführen:

  • Persönlicher Bereich (anderer Benutzer): Keiner.

  • Datenbereich: Öffnen, Besitzer ändern, Löschen, Anhalten und Fortsetzen.

Ändern des Besitzers von Datenobjekten

Sie können den Besitzer von Datenobjekten ändern, die in Datenbereichen gespeichert sind, aber nicht von Datenobjekten in persönlichen Bereichen. Der neue Besitzer des Datenobjekts muss unbedingt Mitglied des Bereichs sein, in dem das Datenobjekt gespeichert ist, andernfalls kann er nicht darauf zugreifen.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie in der Tabelle Datenobjekte eine oder mehrere Datenverbindungen aus. (Filtern Sie nach Besitzer, um alle Datenobjekte für eine bestimmte Person zu finden.)

  2. Klicken Sie auf Besitzer ändern.

    InformationshinweisWenn die Schaltfläche nicht verfügbar ist, haben Sie möglicherweise ein Datenobjekt in einem persönlichen Bereich ausgewählt.
  3. Klicken Sie in das Suchfeld und wählen Sie den neuen Besitzer der Datenobjekte aus bzw. suchen Sie nach ihm.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen.

TipphinweisSie können auch das Kontextmenü verwenden, um den Besitzer eines einzelnen Datenobjekts zu ändern.

Löschen eines Datenobjekts

Bevor Sie ein Datenobjekt löschen, vergewissern Sie sich, dass keine anderen Benutzer von dem Löschvorgang betroffen sind.

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie im Kontextmenü des Datenobjekts Löschen aus.

  2. Klicken Sie zum Bestätigen auf Löschen.

InformationshinweisEin Datenobjekt, das aktuell ausgeführt wird, kann nicht gelöscht werden.